Kirchenmusik Pauluskirche Hamm | Ev. Kirchenkreis Hamm
Kirchenmusik Pauluskirche Hamm | Ev. Kirchenkreis Hamm
Kirchenmusik Pauluskirche Hamm | Ev. Kirchenkreis Hamm
Kirchenmusik Pauluskirche Hamm | Ev. Kirchenkreis Hamm
Kirchenmusik Pauluskirche Hamm | Ev. Kirchenkreis Hamm
Kirchenmusik Pauluskirche Hamm | Ev. Kirchenkreis Hamm
Kirchenmusik Pauluskirche Hamm | Ev. Kirchenkreis Hamm
Kirchenmusik Pauluskirche Hamm | Ev. Kirchenkreis Hamm

Willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der musikalischen Arbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Hamm im Bereich der Pauluskirche. Die musikalische Arbeit an der Pauluskirche wir verantwortet von einem Team engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um Reinhard Bersch, Heike Klatt und Britta Kailuweit. Außerdem wirken  die Dozentinnen und Dozenten der Musikschule mit: Cordula Boy, Britta Kailuweit, Claudia Lahaye, Matthias und Regine Overbeck, Thiemo Niggemann, Rebecca Engel, Soo Jung Lim, Julia Wagenblaß, Johann Ament, Reinhard Schulze, Inna Tcherkassova, Viktor Maletych, Anna-Sophie Sczepanek und Annika van Dyk.
> Veranstaltungsfaltblatt

 

Viele Angebote

Auch im kommenden Jahr bietet der Ev. Kirchenkreis Hamm, in Verbindung mit vielen Kooperationspartnern, eine Vielzahl kirchenmusikalischer Angebote im Bereich der Aus-, Fort- und Weiterbildung an. Besonders genannt sein hier der Chorleitungskurs, die Konvente, verschiedene Projektchorangeboten und Bläserveranstaltungen. > Veranstaltungsfaltblatt

Ausbildung Gemeindesingleitung

In Kürze beginnt wieder ein Ausbildungskurs "Gemeindesingleitung". Er wendet sich an Menschen, die andere im Singen von Liedern, Kanons und einfachen Chorsätzen anleiten wollen. > Weiteres

Blockflötenseminartag

Sie lieben Musik, sie spielen gerne Blockflöte und nicht nur Sopranblockflöte, dann freuen Sie sich auf einen ganzen Tag Ensemblespielen in entspannter Atmosphäre.
Wir laden fortgeschrittene SpielerInnen ab 16 Jahren und  SpielkreisleiterInnen herzlich ein, die das gesamte Blockflötenquartett beherrschen (Ausnahmen sind nach Rücksprache möglich). Großbässe und Subbässe sind besonders willkommen.
Am Vormittag sowie nachmittags werden Musikstücke in einer Gruppenarbeit und im Plenum erarbeitet. Je nach Besetzung werden auch mehrstimmige Sätze oder  Musikstücke als Doppelchor im Plenum  gespielt.

Weiterlesen: Blockflötenseminartag

Orgel Schnupperkurs

Einmal an einer Orgel sitzen und spielen …

Diesen Wunsch haben sicherlich viele schon einmal verspürt. Mit einem Schnupperkurs bieten wir allen Interessierten die Gelegenheit, ohne weitere Verpflichtung das Instrument kennen und ein wenig spielen zu lernen. Dazu kann in vier Unterrichtsstunden unter Anleitung einer oder eines hauptberuflichen Kirchenmusikerin oder Kirchenmusikers das Instrument nach Herzenslust ausprobiert werden.
Nach dem Kurs kann entschieden werden, ob ein Orgelunterricht fortgesetzt werden soll.
Grundkenntnisse auf dem Klavier oder Keyboard sind dabei keine Voraussetzung. > mehr

Weiterlesen: Orgel Schnupperkurs

5. Internationale Orgeltage Hamm 500 - 50 - 5

5. INTERNATIONALE ORGELTAGE HAMM 2017 "5 - 50 - 500"

Im Jahre 1517 schlug Martin Luther seine Thesen an die Wittenberger Kirchentür; 450 Jahre später wurde in der wieder aufgebauten Pauluskirche Hamm die Beckerath-Orgel eingeweiht, die seit 2008 unter Denkmalschutz steht. Zwei Gründe, im Rahmen der fünften Internationalen Orgeltage ausgiebig zu feiern.

500 - 50 - 5

Prominente Gäste aus nah und fern dürfen wir begrüßen, u. a. den langjährigen Kantor der Pauluskirche Rolf Schönstedt oder Johannes Geffert aus Bonn, der zusammen mit der "kleinen Schwester von St. Stephanus" der Paulus-Orgel gratuliert.

Weiterlesen: 5. Internationale Orgeltage Hamm 500 - 50 - 5

Adventskonzert 23.12.2017

Im Advents- und Weihnachtskonzert dieses Jahres führt die Pauluskantorei. Georg Friedrich Händels Messias in englischer Sprache auf. Die Proben dazu beginnen nach den Sommerferien. Der Kartenvorverkauf hat ebenso begonnen: sie sind erhältlich beim Westfälischen Anzeiger, Geschäftsstelle Widumstraße, "Insel" beim Verkehrsverein Hamm, Willy-Brandt-Platz, dem Ticketshop im Maxipark Hamm sowie im Ticket Corner Oststraße 47 und online https://www.adticket.de/Adventskonzert-G.-Fr.-Handel-Messiah-engl/Hamm-Pauluskirche/23-12-2017_18-00.html#?slink

Weiterlesen: Adventskonzert 23.12.2017

Orgeltag Westfalen

Logo

Am 24.06.2018 findet in der ganzen Evangelischen Kirche von Westfalen erstmals ein "Orgeltag" statt. Auch die hauptberuflichen Kirchenmusiker in Hamm beteiligen sich mit einem Orgelpfad durch die Stadt Hamm. Eröffnend wird Kreiskantor Heiko Ittig die Schuke-Orgel (II/P/18/1973) in der Apostelkirche Hamm vorstellen. Anschließend spielt Kantor Michael Seibel an der 2013 erbauten Beckerath-Orgel in der St.-Stephanus-Kirche Heessen. Den Abschluss bildet die Orgelmesse in der Liebrauenkirche Hamm (Goll, III/P/53, 2007).

Giora Feidman kommt nach Hamm

Der wohl bekannteste und erfolgreichste Klezmer-Klarinettist, Giora Feidman, der in diesem Jahr seinen 81. Geburtstag feiern konnte, kommt mit seinem Programm „Very Klezmer" am Freitag, 1. Dezember 2017, um 20 Uhr in die Paulus-Kirche Hamm. In diesem Jahr wird er begleitet vom Ensemble Gitanes Blondes, Spitzenkünstler, die jeder für sich eine große künstlerische Karriere aufweisen können. Eintrittskarten gibt es ab sofort im Ticket Corner Hamm, Oststraße 47, 59065 Hamm, Tel. 02381926155, bei der Insel Verkehr & Touristik, Willy-Brandt-Platz, 59065 Hamm, Tel. 02381 23400 und 28525 und in allen CTS-Eventim und ADTicket-Reservix Vorverkaufsstellen in Deutschland.

Weiterlesen: Giora Feidman kommt nach Hamm

Chronik zum 50. Orgelgeburtstag

Beckerath-Orgel in der PauluskircheDie Beckerath-Orgel in der Pauluskirche Hamm wurden 1967 erbaut. Sie füllte damit die letzte Lücke der kriegszerstörten Pauluskirche,  die 1954 wieder eingeweiht wurde. Doch auch die Orgelfrage beschäftigte noch lange die Gemeinde, bis 13 Jahre später das Instrument eingeweiht werden konnte.
Bei der Arbeit an einer Orgelchronik stellte sich heraus, dass die Quellenlage neben einigen schmerzlichen Lücken über die Instrumente von 1500, 1894 und ab 1954 bis doch sehr umfangreich war und es auch an einigen Stellen Sekundärliteratur gab. Lesen Sie die Orgelchronik >  http://kirchenmusik-hamm.de/images/Chronik.pdf

Zusätzliche Informationen