Pauluskantorei

Die Pauluskantorei ist ein langjähriger Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Hamm, aus der Evangelischen Singgemeinde hervorgegangen.
Unter der Leitung seiner ambitionierten Dirigenten ist er zu einem Klangkörper herangewachsen, der in Hamm bedeutende Kirchenkonzerte aufführte.
Derzeit wird der Chor von Pauluskantor Heiko Ittig geleitet; ihm assistieren Heike Klatt sowie Reinhard Bersch.

Unsere letzten großen Aufführungen:

  • Kantate "O Haupt voll Blut und Wunden" von Max Reger im Regerjahr 2016
  • Wolfgang Amadeus Mozart "Requiem" d-Moll KV 626 und Felix Mendelssohn Bartholdy: Kantate "Wer nur den lieben Gott lässt walten"
  • Konzert zum 70. Jahrestag des Kriegsendes und dem 70. Todestag Dietrich Bonhoeffers als Gemeinschaftsprojekt mit den Kirchenchören Ahlen und Bönen (2015)
  • "Weihnachtsoratorium" von Johann Sebastian Bach - Teile 1 - 3 (2007) - Teile 1, und 4 - 6 (2012)
  • "Weihnachtshistorie von Heinrich Schütz und weitere Werke von Michael Praetorius und Andreas Hammerschmidt (2011)
  • "Johannespassion" von Johann Sebastian Bach (2014)
  • Weihnachtskonzerte mit Kantaten von Bach u.a. (2013 und 2014)
  • "Johannespassion" von Heinrich Schütz (2013)
  • Konzert "365plus1" im Rahmen der Reformationsdekade (2012)
  • "Der Tod Jesu" von Carl Heinrich Graun (2011)
  • "Oratorio de Noel" von Camille Saint-Saens (2010)
  • "Messias" von Georg Friedrich Händel (2009)
  • "Chichester Psalms" von Leonard Bernstein und "Requiem" von Gabriel Fauré (2008)
  • jährlich Kantatengottesdienste

In diesem Jahr erarbeiten wir für unser traditionelles Adventskonzert am Samstag vor dem 4. Advent das Gloria in D von Antonio Vivaldi sowie die Kantate "Ich freue mich in dir" BWV 133 von Johann Sebastian Bach. Dazu arbeiten wir mit dem Madrigalchor des Gymnasium Hammonense (Leitung Studienrat Alexander Fox) zusammen. Beide Probentermine bieten sich daher für die Projektmitwirkung an; neben dem Donnerstagabend der Kantorei ist es auch möglich, freitags von 15:45 bis 17:15 Uhr in der Madrigalchorprobe (in der Aula des Gymnasiums Adenauerallee 2, 59065 Hamm) mitzuwirken.

Beim Kirchenkonzert spielen und singen neben diversen Vokalsolisten ein Kammermusikensemble mit. Im Aulakonzert wird die Kantorei mit den Ensembles der Schule zusammen auftreten.

Das traditionelle Weihnachtskonzert findet jeweils am Samstag vor dem 4. Advent um 18 Uhr in der Pauluskirche Hamm.

Im Jahr 2016 widmen wir uns der Erarbeitung des Psalm 42 "Wie der Hirsch schreit" von Felix Mendelssohn Bartholdy, den wir gemeinsam mit dem Chor "Gaudete" der Kath. Kirchengemeinde Papst Johannes Heessen (Leitung Kirchenmusiker Michael Seibel) am 24.06.2016 aufführen werden.

Jederzeit können Interessierte Sängerinnen und Sänger in den Chor aufgenommen werden. Auch eine projektorientierte Mitarbeit für ein Konzert ist möglich. Nehmen Sie Kontakt mit Heiko Ittig auf und lassen Sie sich beraten oder kommen Sie einmal unverbindlich in einer unserer Probenabende vorbei!

Die Kantorei ist eine große Gruppe. Um das Zusammenleben in einer solchen Gruppe zu organisieren bedarf es einiger Absprachen, die wir >hier zusammengetragen haben.

Zusätzliche Informationen